"Bauer sein heißt..." wk&f produziert Imagekampagne für die landwirtschaft

Kempten-München, Februar 2016. Mit einem rauschenden Ball wurde der Abschluss der erfolgreichen Imagekampagne "Bauer sein heißt..." gefeiert. Die wk&f Filmproduktion hatte dazu bei mehreren Landwirten vor Ort gefilmt und auch Filmmaterial des bayerischen Rundfunk zum Schnitt verwenden können.

Bei dem Wettbewerb  ging es  nicht nur um PR für die Landwirtschaft. Es standen bei der Ausschreibung die Kategorien Betriebsentwicklung, soziales Engagement und  Öffentlichkeitsarbeit zur Wahl, daneben wurde ein Sonderpreis für Jungunternehmer bis 35 Jahre vergeben.

Viele unserer Filmproduktionen gibt es bei Agrarvideo:

Traktoren Filme bei AgrarVideo.de
Historischer Filmservice